• Ellen Deranek

Intensiver Zukunftsworkshop am 12.10.2019

Der Zukunftsworkshop des TSV Nieder-Ramstadt hat sich intensiv mit der Vereinsarbeit bis 2025 befasst. Damit das Ziel steigender Mitgliederzahlen durch ein qualitativ hochwertiges Sportangebot erreicht werden kann, wurden die entscheidenden Themenfelder besprochen.


Die Qualität des Sportangebots bestimmen in hohem Maße die Trainer mit ihrer hohen Kompetenz in sportlichen Belangen, aber auch auf pädagogischem Gebiet und im menschlichen Umgang. Diese Kriterien sollen weiterhin Maßstab für die Arbeit des TSV sein. In die Ausbildung von Trainern aus den eigenen Reihen soll weiterhin kräftig investiert werden.


Auch der TSV lebt vom Engagement der Ehrenamtlichen, die viele Stunden für die Jugend und den Sport tätig sind. Wie dieses Engagement gestärkt werden kann, wurde diskutiert. Erste Maßnahmen wurden beschlossen und befinden sich bereits in der Umsetzung. Wichtig für den Verein ist eine intensivere Kommunikation mit den Mitgliedern und den Menschen, die sich in Mühltal für Sport interessieren. Die interne Organisation des TSV wird stärker darauf ausgerichtet, unsere Angebote in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.


Für eine klare Ausrichtung in der Zukunft wird der TSV sein Leitbild überarbeiten, in dem Sport, Spaß und eine gute Gemeinschaft eine große Rolle spielen sollen. Vielen Dank an alle, die bei dem Zukunftsworkshop intensiv mitgearbeitet haben.


0 Ansichten