top of page
  • AutorenbildEllen Deranek

Die U14 Juniorinnen des TSV Nieder-Ramstadt beenden die Saison als ungeschlagener Meister!

Nicht einen Punkt haben die Grün-Weißen in dieser Saison abgegeben!


Alle 20 Spiele gewonnen!!


Mit einem Torverhältnis von 164:18 (+ 146) schufen Sie somit ein einmaliges Ergebnis in der Region.


Im letzten Spiel trafen die TSV Mädels auf den SV Bischofsheim. Das Nachholspiel das abgesagt werden musste aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und dann auch von Nieder-Ramstadt nach Bischofsheim verlegt. Aufgrund dessen dass einige Spielerinnen bei der U16 das letzte Spiel spielen mussten, wurde der Kader mit weiteren U12ern aufgestockt.


Und das Team zeigte eine hervorragende Leistung.


Von Beginn an waren sie überlegen und konnten bereits in der ersten Halbzeit vier Tore erzielen. (Lani Fornoff 3x, Yinda Biahmou 1x). Bischofsheim gelang es in der 28. Minute den Ehrentreffer zu erzielen. In der zweiten Halbzeit bot sich dasselbe Bild. Der TSV trotz vieler Wechsel und Umstellung weiterhin das überlegene Team und konnte durch Lena Neumeister (1X) und Charlotte Scholz (2X) noch drei weitere Treffer hinzufügen.


Am Ende gab es ein völlig verdientes 7:1.


Dieses Spiel war noch einmal ein Ausrufezeichen für eine unfassbare Saison in der der TSV mit seinen U14 Juniorinnen dominant auftrat und bis zu diesem Zeitpunkt das Triple perfekt machte


Der Kader:

Debora Schwenn, Hannah Schwenn, Lani Fornoff, Lena Neumeister, Melissa Kampen, Amelie Steidl, Alexa Lorenz, Dana Schmidt, Feline Rouwen Yinda Biahmou, Dana Schmidt

17 Ansichten

Comments


bottom of page