• Ellen Deranek

Die Kreiseinzelmeisterschaften (KEM 2022) Nachwuchs Darmstadt-Dieburg in Nieder-Ramstadt!

V

olle Halle, ein Titel und reibungslose Ausrichtung durch die Tischtennis-Abteilung des TSV Nieder-Ramstadt


Dieses Jahr fanden die Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs (KEM 2022) für den Kreis Darmstadt-Dieburg in der Kreissporthalle in Nieder-Ramstadt statt.


Mit knapp 150 Meldungen aus 20 Vereinen war die Halle an den beiden Turniertagen gut gefüllt. Die SpielerInnen haben in je 4 Konkurrenzen bei den Mädchen und 4 bei den Jungen um den Titel gekämpft.


Besonders die Mädchen des TSV Nieder-Ramstadt konnten auftrumpfen. Sophia Schütz und Emma Okur holten bei den Mädchen 19 den Doppeltitel!

Weiterhin gab es für den TSV zweimal den 2. Platz und dreimal den 3. Platz. Die Ergebnisse im Detail findet man unter „Bezirk Süd“ auf der Seite www.httv.de


Die Kreiseinzelmeisterschaften sind jedes Jahr eine wichtige Veranstaltung, um die eigene Leistung unter Wettkampfbedingungen zu testen.


Damit auch dieses Jahr für optimale Rahmenbedingungen gesorgt werden konnte, waren rund um das Turnier viele Abteilungsmitglieder und Eltern tatkräftig dabei! Auf- und Abbau mussten bewältigt, Kuchen gebacken, die Küche besetzt und die Turnierleitung rund um Bernhard „Thesy“ Heckwolf unterstützt werden.


An dieser Stelle bedankt sich das Orga-Team der Tischtennisabteilung bei allen Helfenden aus dem Verein für die tolle Leistung!


Text: Stefan Riedel


3 Ansichten