top of page
  • AutorenbildEllen Deranek

D-Juniorinnen Mainowa Cup 2024

In Hattersheim konnten die U12 Juniorinnen des TSV Nieder-Ramstadt am vergangenen Samstag endlich triumphieren!


Beim Mainova Cup 2024, einem gut besetzten Turnier des FC Eddersheim, zeigte das Team über das komplette Turnier hin, eine sehr gute Leistung und holte sich am Ende verdient den Titel.


Bereits das erste Spiel gegen die DJK aus Bad Homburg, gelang dem TSV mit 5:0 bereits ein deutlicher Sieg. Im zweiten Spiel gegen den TSV Mainz Ebersheim siegte Nieder-Ramstadt mit 3:0, bevor man am Ende gegen die TG Ober-Roden/Dietzenbach mit 4:0 gewinnen konnte.


Drei Spiele, drei überzeugende Leistungen in der Vorrunde. Kämpferisch, spielerisch überzeugte der TSV Nieder-Ramstadt auf der ganzen Linie. Und so gewann man die Gruppe B mit 9 Punkten und 12:0 Toren.


Im Halbfinale stand man dem Gruppenzweiten aus Gruppe A gegenüber. Die Alemannia aus Königstädten erwies sich als der erwartet schwere Gegner. In einem hart umkämpften Spiel gelang Nieder-Ramstadt ein knapper, aber am Ende verdienter 1:0 Sieg.


Im Finale hieß der Gegner dann erneut TSV Mainz Ebersheim. Doch anders als im Gruppenspiel, musste sich der TSV aus Nieder-Ramstadt den Sieg hart erarbeiten. Vor allem weil der Gegner mit 1:0 in Führung ging. Doch das Team aus Nieder-Ramstadt zeigte Moral und konnte nicht nur den Ausgleich erzielen, es gelang ihnen auch dass 2:1 und 3:1 zu schießen.


Mit diesem Erfolg holte sich das U12 Juniorinnen Team aus Nieder-Ramstadt den Titel und konnte einmal mehr beweisen, was für eine gute Hallenmannschaft sie sind. Eine weitere Auszeichnung erhielt der TSV in der Einzelwertung mit der erfolgreichsten Torschützin Lani Fornoff.


Bericht: Oliver Richter und Ellen Deranek

10 Ansichten

Comments


bottom of page