• Ellen Deranek

Kerb 2022 – der TSV Nieder-Ramstadt e.V. mit vielen Teilnehmern und viel guter Musik


Endlich! Nach 2 Jahren wurde in Nieder-Ramstadt wieder Kerb gefeiert! Auch der TSV Nieder-Ramstadt e.V. folgte der Einladung der Rämschter-Kerbeburschen und meldete eine große Abordnung mit Wagen und Fußgängern und Musik an. Und dem vereinsinternen Aufruf folgten die meisten Abteilungen. Und so nahmen, bei herrlichstem Sommer-Sonnen-Wetter, an die 100 Mitglieder der Abteilungen Fußball, Karneval, Kinderturnen- und -tanzen, und Tischtennis an dem Kerbumzug teil.


Ob mit Wagen oder zu Fuß, aber mit viel, guter und lauter Musik zogen alle durch Nieder-Ramstadt.


Sowohl die Karnevalisten als auch die Mädchen vom Turnen oder Kindertanzen hatten neue T-Shirts bekommen, so daß schon von weitem für jeden erkennbar war, wer jetzt kommt. Überall leuchteten die Vereinsfarben grün-weiß, auch die Wagen bzw. Anhänger waren reichlich mit den Vereinsemblem oder den Vereinsfarben geschmückt.


Während dem gesamten Umzug wurden Gummibärchen, Wassereis und Bonbons an die Kinder am Straßenrad verteilt, die sich begeistert darauf stürzten und alles einsammelten.


Den Erwachsenen wurden Flyer in die Hand gedruckt in denen auf die nächste Karnevalkampagne 2022/2023 aufmerksam gemacht wurde. Andere Flyer enthielten die Informationen über die kommenden Trainingszeiten z. Bsp. bei der Abteilung Fußball. Nach rund einer Stunde löste sich der Umzug an der Dornwegshöhstraße auf.


Alle waren sich einig, das war ein toller Umzug! Alle hatten sehr viel Spaß! (Bilder: Wolfgang Wembacher)














5 Ansichten