• Ellen Deranek

Sportlerehrung der Gemeinde Mühltal auch für Sportler des TSV Nieder-Ramstadt e.V.


Am Freitag, den 07. Oktober 2022 wurden durch die Gemeinde Mühltal – nach zwei Jahren Corona-Pause – wieder erfolgreiche Sportler geehrt. Die ausgezeichneten Sportler freuten sich sehr über diese Wertschätzung der Gemeinde.

Im vollbesetzen Großen Saal des Bürgerzentrums in Nieder-Ramstadt übergaben Willi Muth, Rainer Steuernagel und Niels Starke als die Vertreter der Gemeinde jeweils eine Urkunde und den dazugehörigen Ehrenpreis an die vielen Sportler.


Seitens des TSV Nieder-Ramstadt e.V. wurden erfolgreiche Sportler der Abteilungen Schützen, Fußball, Tischtennis und Tennis mit Urkunden und dem Ehrenpreis ausgezeichnet.


Bei der Abteilung Schützen konnten André Tackenberg, Arno Weber, Joachim Klaffke, Erik Grandell, Maximiliam Schneider, Anton Wittersheim und Ralf Bender nach guten Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften für Sportpistole oder Kleinkaliber jeweils den bronzenen Ehrenpreis entgegennehmen.


Die Mädchenmannschaften U14 und U16-Juniorinnen erhielten die Auszeichnung für jeweils einen ersten Platz bei den Regionalmeisterschaften.


Die U18-Jugendmannschaft, die Damen-Mannschaft und die Herren-40-Mannschaft der Abteilung Tennis wurden für jeweils den ersten Platz bei den Kreismeisterschaften in 2022 ausgezeichnet.


Für die Abteilung Tischtennis wurden Einzel- aber auch Mannschaftsehrungen ausgesprochen.


So wurden Patrick Nickel, Tom Wienke, Sirui Shen, Linus Merten, Johanna Fleischer und Felix Göbel für hervorragende Einzelleistungen bei Kreis-, Bezirks-, Hessen- oder Deutschen Meisterschaften geehrt. Daneben erhielten noch die 1., 3., 5. Herrenmannschaft und die Jugend-15-Jugend für die guten Ergebnisse in der Bezirksober- und Kreisliga die Urkunde und den Ehrenpreis.


Zu Beginn der Sportlerehrung gab es eine sehr gute sportliche Darbietung der Ju-Jutsu-Gruppe des TSV Nieder-Ramstadt. Unter der sehr guten Moderation der Trainerin, Eva Scherbaum, zeigten die Jungs und Mädels Grundgriffe und -schritte in dieser Kampfsportart; Höhepunkt waren die Bretterbruchübungen der älteren Mädchen.



7 Ansichten