top of page
  • AutorenbildEllen Deranek

Spielbericht C-Juniorinnen: in Mörfelden

Am 18. Spieltag der Kreisliga Darmstadt war der TSV Nieder-Ramstadt in Mörfelden zu Gast.


Nach zehn verschlafenen Anfangsminuten, kamen die Gäste nach und nach ins Spiel.


Es wurde jedoch zu einem Spiel der vergebenen Großchancen. Denn insgesamt konnte das Team "nur" sechs der vielen Möglichkeiten zum Torerfolg nutzen.


Die erste in der 15. Minute durch Iris Rouwen zur Führung.


Lani Fornoff erhöhte durch einen Doppelschlag in der 20. (Vorarbeit Lena Neumeister) und 24. Minute zum 3:0 für den TSV.


Mit diesem deutlichen Ergebnis ging es dann in die Pause.


Drei Minuten nach Wiederanpfiff war es abermals Lani Fornoff nach Pass von Lena Neumeister, die auf 4:0 erhöht.


Wiederum drei Minuten später bedient Iris Rouwen Lani Fornoff zum 5:0.


Ein Strafstoß für die Gastgeberinnen in der 59. Minute brachte den Ehrentreffer für Mörfelden.


In der letzten Minute war es Dana Schmidt, die Lily Gutjahr die Möglichkeit gibt den 6:1 Endstand zu erzielen.


Im Großen und Ganzen war es ein gutes Spiel des TSV Nieder-Ramstadt. Allerdings waren die Auftritte in den Partien vorher weitaus besser als der am vergangenen Samstag.


Der Kader:

Emelina Jukic, Julia Chugrov, Lani Fornoff, Lena Neumeister, Marleen Langhans, Melissa Kampen, Lily Gutjahr, Alexa Lorenz, Dana Schmidt, Iris Rouwen & Marla Döring


17 Ansichten

Commentaires


bottom of page