top of page
  • AutorenbildEllen Deranek

Mädchenturnen beim TSV Nieder-Ramstadt e.V. bekommt eine neue Übungsleiterin



Mit größtem Bedauern mußte Abteilungsleiterin, Ellen Deranek, die aus beruflichen Gründen ausgesprochene Kündigung der sehr beliebten Übungsleiterin für das Mädchenturnen, Giulia Anitra, in Empfang nehmen. Eine neue Übungsleiterin zu finden, sollte sich jedoch überraschenderweise nicht lange hinziehen.

Anne Klingelhöfer hat sich gemeldet. Sie ist 1987 geboren und hat lange in Eberstadt gelebt. Dort ist sie über das dortige Angebot „Pampersturnen“, das „Eltern-Kind-Turnen“ mit 6 Jahren zum Geräteturnen gekommen. Der Spaß an dieser Sportart und die Chance, ihr Können an andere weiterzugeben, haben Anne veranlaßt, mit 14 Jahren die Gruppenhelferausbildung zu machen. Später kam die Übungsleiterausbildung hinzu. Mit Ihrem Können und der Erfahrung ist sie absolut geeignet und hat das Mädchenturnen ab Februar 2023 übernommen.


Mädchenturnen ist für Mädchen zwischen 6,5 bis 10 Jahren geeignet. Es geht in den beiden Stunden nicht nur das Erlernen von Turnübungen an Geräten und dem Boden, sondern auch der Umgang mit den Geräten wird im gemeinsamen Auf- und Abbau geübt. Die Mädchen schulen ihre Konzentrationsfähigkeit und Geduld. Zudem werden die körperliche Belastbarkeit mit Kräftigungsübungen und die Gelenkigkeit mit Dehnübungen gesteigert.


Weitere Infos bei Ellen Deranek, 06151 147011.



28 Ansichten

Comments


bottom of page