• Ellen Deranek

Feldenkrais-Gymnastik – Bewegungen spüren


Dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr im neuen Gymnastikraum in der Turnhalle


Kleine Bewegungen! Sich spüren und wahrnehmen! Das sind die Kernelemente der Feldenkrais-Methode.


Unser Alltag ist geprägt von Bewegungsmustern, die häufig nicht mehr optimal sind und auf Dauer Schmerzen verursachen.

Die Feldenkrais-Methode ist ein differenziertes Training mit dem Ziel, sich die eigenen Körperbewegungen bewußt zu machen. Die eigenen Grenzen und Möglichkeiten der Bewegungen, an denen es nicht mehr leicht und einfach geht und ohne sie zu erzwingen, zu erfahren.

Dadurch gelingt es uns, neue Bewegungs-Möglichkeiten und -Variationen kennen zu lernen und zu erproben.

Moshe´ Feldenkrais nannte dies: ,,…das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant zu machen…“

Die Kursleitung hat Daniela Stahl. Die gesonderte Kursgebühr beträgt für eine 10-er-Karte 40,00 € für TSV-Mitglieder und 70,00 € für Nichtmitglieder.

Weitere Informationen unter www.t-s-v.de oder bei Ellen Deranek 06151/147011.


2 Ansichten