• Ellen Deranek

Die nächste Gürtelprüfung bei der Kinder-Ju-Jutzu-Gruppe des TSV Nieder-Ramstadt e.V. wurde erfolgre

Was ist Ju-Jutsu?

Ju Jutsu verbindet verschiedene Kampfkünste zu einem effektiven Ganzkörpertraining bei dem schon Kinder lernen, sich effektiv zur Wehr zu setzen.








Jungen und Mädchen sind in ihrem Alltag mitunter gefährlichen Situationen ausgeliefert, die nur durch bewusste Handlungsstrategien abgewehrt werden können. Durch das Ju Jutsu Training lernen Kinder Gefahren zu erkennen und einzuordnen und die Anwendung automatisierter Abwehrtechniken. Das regelmäßige Training verbessert die konditionelle Entwicklung und stärkt ihr Selbstbewußtsein und Auftreten.

Ein Jahr lang haben die Kinder und Jugendlichen in den beiden Ju-Jutsu-Gruppen eifrig trainiert und im Juni und Juli noch Sondertrainingseinheiten am Wochenende absolviert, um gut vorbereitet die anstehenden Gürtelprüfungen am Samstag, den 17.07.2022 ablegen zu können. Und vorweg: alle haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und freuen sich über die neuen Gürtel und Urkunden.

Zunächst waren die jüngeren Kinder an der Reihe. Unter den strengen Augen des Prüfers, Roger Scherbaum mußten die Kinder verschiedene Angriffs- und Verteidigungsgriffe, sowie verschiedene Partnerübungen zeigen. Für die meisten war es die erste Gürtelprüfung und entsprechend aufgeregt waren alle. Aber die Trainerin, Eva Scherbaum hatte alle gut vorbereitet und so haben alle die Anforderungen bestanden und konnten sich mit den Eltern über Ihre Urkunden und neue Gürtel freuen.

Bei den Älteren, die anschließend an der Reihe waren, waren die Anforderungen schon höher, denn für die meisten, als Fortgeschrittene, war es bereits die zweite Gürtelprüfung. Aber hoch motiviert und sehr konzentriert wurden die von dem Prüfer gestellten Aufgaben gemeistert und so konnten sich auch am Ende dieser Prüfungsstunde alle über einen erfolgreichen Abschluß freuen zeigten stolz Ihre Urkunden.

Für neue interessierte Kinder geht das Training mit Eva Scherbaum am Mittwoch, den 07. September 2022 wieder los. In der ersten Gruppe von 17.00 – 18.00 Uhr trainieren die jüngeren Kinder bzw. neu hinzukommende Kinder, die jederzeit herzlich willkommen sind. In der zweiten Gruppe von 18:15 – 19:15 Uhr die älteren und fortgeschrittenen Kinder.

Weiter Infos unter www.t-s-v.de oder bei Ellen Deranek, 06151/147011.



3 Ansichten