top of page
  • AutorenbildEllen Deranek

C-Juniorinnen (U14 Mädels) siegen im Spitzenspiel und sichern sich den Meistertitel

C-Juniorinnen sind Meister und machen das Triple perfekt.


Nach dem Regional- und Hessenmeistertitel in der Halle sind die C-Juniorinnen des TSV Nieder-Ramstadt jetzt auch Meister in der Kreisliga Darmstadt.


Im entscheidenden Topspiel gegen die TuS Griesheim setzte sich der Tabellenführer in einem dramatischen Krimi mit 3:2 durch.


Dabei sah es am Anfang gar nicht nach so viel Dramatik aus. Griesheim war zwar immer wieder gefährlich, doch das Spiel bestimmte von Beginn an der TSV. In der fünften Minute erzielte Giannina Spezzano nach Vorarbeit von Iris Rouwen das 1:0. In der Folge ließen die Mädels mehrere Chancen liegen und so war dies auch der Pausenstand. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Griesheim mit einer Druckphase auch der Ausgleich. Nach etwa 10 Minuten hatten sich die Gäste aus Nieder-Ramstadt wieder gefangen und übernahmen nach und nach wieder die Kontrolle im Spiel. In der 63. Minute erzielte Iris Rouwen die völlig verdiente 2:1 Führung.


Das Drama ereignete sich in der Nachspielzeit in der 72. Minute gelang mit einem Fernschuss den Gastgeberinnen der Ausgleich und so gingen alle davon aus, dass die Entscheidung um die Meisterschaft noch einmal vertagt würde.


Doch im direkten Gegenzug konnte Lani Fornoff für Iris Rouwen auflegen, die durchmarschierte zum 3:2 Siegtreffer. Eine spannende und eine enge Partie, die für den TSV siegreich ausging.


Mit dieser Meisterschaft bestätigte das Team die fantastische Leistung während der kompletten letzten Saison. Danke


Der Kader:

Emelina Jukic, Julia Chugrov, Lani Fornoff, Lena Neumeister, Alexa Lorenz, Dana Schmidt, Iris Rouwen, Giannina Spezzano, Anusche Safari, Yinda Biahmou, Hannah Schwenn, Julia Wingefeld. Trainer: Jürgen Neumeister, Oliver Richter

29 Ansichten

Comments


bottom of page